+49 (0)179 - 4769336 info@siegfried-hartmann.de
#Führe andere
06/24/2022

Heute schon gelobt?

In meinen unzähligen Coachings habe ich erkennen können, dass nicht nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch Führungskräften die Anerkennung gut tut. Die Anerkennung wird als größerer Erfolgs- und Motivationsfaktor empfunden als das Gehalt.

Das bedeutet, Anerkennung/Lob ist ein Schwergewicht in der täglichen Führungspraxis. Anerkennung der Leistung, der Qualität oder der Termineinhaltung ist ein Motivationsfaktor für weitere Höchstleistungen des Teams oder auch einzelner Mitarbeiter. Auch wird das Betriebsklima mit Loben sehr positiv beeinflusst. Und das führt wieder zu besseren Leistungen im gesamten Team.

Aber was machen wir (das ist sehr menschlich), wir nehmen die gute Leistung als selbstverständlich hin. Klappt etwas aber nicht so gut, dann wird sofort getadelt, bemängelt, der Unmut ausgesprochen. Wenn das dauerhaft passiert, dann geht die Motivation, die Leistung, das Betriebsklima den Bach runter.

Frei nach: Nicht geschimpft ist gelobt genug. Diesen Spruch kennen wir sicher alle.

Es lohnt sich also sehr, zu loben.

Mein Tipp:
Suche jeden Tag mindestens eine Gelegenheit, bei der du einen deiner Mitarbeiter loben kannst. Nur eines ist dabei unbedingt zu bedenken – es muss ein verdientes und ehrliches Lob sein.

Guten Appetit und viel Erfolg
dein

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.